Coaching ist Beratung auf Augenhöhe. Kleine Impulse setzen um Großes zu erreichen!

Gemeinsam suchen wir nach Ihren Zielen und denken dabei stets lösungsorientiert. Wir versuchen ihre Ressourcen aufzudecken, um so Konflikten und Krisen entgegen zu wirken.

Durch gezieltes Coaching können Zusammenhänge deutlicher werden, Potenzial erkannt und somit Entscheidungen eigenverantwortlich getroffen werden. Es kann darüber hinaus ein sehr guter Begleiter im Rahmen von Stressbewältigung und Krisenmanagement sein, um somit ein entspanntes allgemeines Wohlbefinden zu fördern.

Vorraussetzung für ein erfolgreiches Coaching ist eine gesunde Psyche und die Bereitschaft, eine Verbesserung erzielen zu wollen.

Wofür ist Coaching geeignet?

  • zu allgemeiner, beruflicher oder familiärer Neuorientierung
  • zur Verbesserung der Lebensqualität durch gezieltes Setzen von Prioritäten
  • zur Selbsthilfe bei Bewältigung von Stress
  • zum Erkennen der eigenen Ressourcen
  • zum Entdecken und Auflösen blockierender Glaubenssätze
  • bei Karriereplanung und Berufswahl
  • zur Motivation im Sportbereich
  • zur Unterstützung beim Erreichen von Zielen im Rahmen der persönlichen Möglichkeiten und Ressourcen

Das Erstgespräch einer Coachingsitzung wird ca. 90 Minuten in Anspruch nehmen. Danach wird die Coachingzeit 60 Minuten betragen.

 

Erstgespräch Coaching: 90 Minuten 95 Euro

Weitere Coachinggespräche: 60 Minuten 65 Euro

 

 

Hinweis zum Coaching

Was genau Sie beschäftigt und ob ein Coaching für Sie das Richtige ist, können wir gern bei einem kurzen Vorgespräch am Telefon klären.

Da psychologische Beratung/ Coaching nicht der Behandlung von Krankheiten dient (und von Gesetzes wegen auch nicht dienen darf), sondern ausschließlich von Klienten mit gesunder Psyche genutzt werden darf, werden die Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen. Bitte denken Sie daran, dass psychologische Beratung/ Coaching weder eine ärztliche Behandlung, noch psychotherapeutisch indizierte Hilfeleistung ersetzt. Wenn Sie Bedenken diesbezüglich haben, sprechen Sie bitte vorab mit Ihrem behandelnden Arzt. Dieser kann Sie genau informieren und Ihnen ggf. eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für das Coaching ausstellen.

Gerne werde ich, wenn von Ihnen gewünscht, im Rahmen eines anstehenden Coachings mit Ihrem Arzt in Kontakt treten.